Webfactory

Webfactory Logo

  • EN
  • DE
  • CN

Dienstleistungen

Consulting: Planen und Optimieren von i4-Visualisierungslösungen

Unterstützung bei der Erstellung von Lastenheften und Entwicklung von Pflichtenheften. Das gemeinsam verabschiedete Pflichtenheft bildet die Basis für ein detailliertes und verbindliches Angebot.

Während der Projektlaufzeit besteht jederzeit die Möglichkeit, situationsgerecht und effizient auf Änderungen zu reagieren.

Schulungen zu den i4-Produkten und deren Anwendung

Bereits vor Inbetriebnahme werden Erfahrungen in der Integration und dem Betrieb der i4-Softwareprodukte an  Systemintegratoren sowie Anlagen- und Instandhaltungspersonal weitergegeben: durch die Schulung Ihrer Mitarbeiter und Dienstleister zur Applikationserstellung sowie zur Anwendung der i4-Produkte. Schulungen können sowohl in den WEBfactory-Räumlichkeiten als auch vor Ort stattfinden.

Arbeiten mit agilen Methoden

Seit mehreren Jahren arbeitet WEBfactory in allen Bereichen mit agilen Methoden und SCRUM-Meetings. So profitieren WEBfactory-Kunden von einer minimalen Time-to-Market-Periode und allen damit verbundenen Vorteilen.

Softwareentwicklung von maßgeschneiderten Lösungen

Eine Standard-Software kann besondere Anforderungen oft nicht erfüllen. In dem Fall entwickelt WEBfactory ganz individuelle Software-Lösungen.
 

WEBfactory programmiert GLT-Lösungen mit diesen Technologien:

  • Backend: Microsoft.Net (C#)
  • Frontend: HTML5, JavaScript, TypeScript
  • Datenbanken: Microsoft SQL Server (weitere Datenbanken auf Anfrage)

Applikationsunterstützung für eine nahtlose Integration

WEBfactory bietet ein breites Leistungsspektrum zur reibungslosen Integration von i4-Produkten – vom allgemeinen technischen Produktsupport über spezielle Supportvereinbarungen bis hin zur kompletten Erstellung und Inbetriebnahme Ihrer Applikation.
 

WEBfactory unterstützt umfassend das jeweilige Projekt und liefert entsprechende Lösungen, die optimal auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten sind.

Weltweiter Rollout mit anschließender Wartung

Entscheidende Erfolgsfaktoren für ein neues IIoT-Geschäftsmodell ist die Geschwindigkeit, mit der der weltweite Rollout durchgeführt werden kann, und geringe Wartungskosten. In zahlreichen internationalen Projekten hat WEBfactory umfassende Erfahrungen gesammelt.