i4BACnet – die webbasierte Management-Bedien-Einrichtung für Ihre Gebäudeleittechnik.

i4BACnet ist nach dem aktuellen BACnet-Standard zertifiziert und mit vielen Funktionen ausgestattet, mit denen Sie in kürzester Zeit eine vollständige BACnet-GLT erstellen können. Diese können Sie mit allen Browsern und auf allen Endgeräten unabhängig vom Betriebssystem verwenden.

Setzen Sie mit i4BACnet Ihre BACnet-konforme Gebäudeleittechnik um!

BACnet ist heute das einzige weltweite Standardkommunikationsprotokoll für die Gebäudeautomation gemäß ISO 16484-5: Data Communication Protocol for Building Automation and Control Networks. Die meisten Ausschreibungen in der Gebäudeautomation setzen den BACnet-Standard zwingend voraus. Mit i4BACnet können Sie alle Ihre BACnet-Objekte einfach, flexibel und effizient managen.

30 Tage Demoversion herunterladen!

Highlights.

i4BACnet ist eine moderne, vollständig webbasierte und BACnet-konforme MBE (Management-Bedien-Einrichtung).

Die i4BACnet-HTML-Komponenten in modernstem Look-and-Feel stehen Ihnen auch als SmartEditor-Extension zur Verfügung.

i4BACnet erkennt automatisch alle angeschlossenen BACnet-Geräte – auch während des laufenden Betriebs.

Der i4BACnet-Service-Hub verbindet beliebig viele i4BACnet-MBE-Services mit i4SCADA und i4connected zu einer transparenten und homogenen Anwendung – sowohl on-premises als auch in der Cloud.

i4BACnet ist als BACnet Advanced Operator Workstation (B-AWS) zertifiziert.

Dank der Integration in unsere Industrial Internet of Things (IIoT)-Plattform i4connected können Sie Anwendungen wie Energiemanagement, Condition Monitoring oder Alarmmanagement schnell und einfach umsetzen.

Die Funktionen und Vorteile von i4BACnet im Überblick.

i4BACnet Bibliothek.

  • Nutzen Sie die HTML5-Bibliothek mit modernstem Design entweder als SmartEditor-Extension oder als Bibliothek, beispielsweise in Microsoft Visual Studio Code.
  • Die Eigenschaften der HTML5-Controls lassen sich bereits beim Engineering und ebenso während des laufenden Betriebs parametrieren.
  • Die HTML5-Controls sind modular aufgebaut und arbeiten über interne Events eng zusammen. Dank der vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten können Sie auch sehr spezifische Anforderungen einfach umsetzen.
  • Umfangreiche und voreinstellbare Filter wie etwa Name, Object-ID, MAC-Adresse, Eigenschaften usw. sorgen auch bei großen BACnet-Projekten für eine übersichtliche Darstellung.

i4BACnet und i4SCADA.

  • Der i4SCADA BACnet-Connector verbindet i4BACnet mit i4SCADA für den Lese- und Schreibzugriff.
  • Durch Hinzufügen des BACnet-Connectors im i4SCADA Studio können Sie Ihre BACnet-Objekte parametrieren.
  • Mithilfe einer Browsing-Funktion lassen sich Ihre BACnet-Objekte samt Eigenschaften im Studio übersichtlich anzeigen und mit i4SCADA-Signalen verknüpfen.
  • Der i4BACnet-Dienst ist im i4SCADA Service Manager integriert und lässt sich hierüber bequem verwalten.

 

Anwendungsbeispiel: Gebäudeleittechnik.

  • i4BACnet ist vollständig in i4SCADA integriert.
  • Sie können Visualisierungsseiten aus BACnet-  und SCADA-Controls frei gestalten: Stellen Sie sie entweder mit dem SmartEditor einfach per Drag-and-Drop zusammen oder lassen Sie sie über Konfigurationsdateien automatisiert erstellen.
  • Die Controls verfügen über Responsive Design für eine optimale Darstellung auf Smartphones und Tablets.
  • Eigenschaften Ihrer BACnet-Objekte lassen sich in der SCADA/HMI-Software i4SCADA mit Signalen verknüpfen, beispielsweise um Betriebszustände anzuzeigen.
  • Sollwertvorgaben in i4SCADA überträgt die Software direkt in die BACnet-Devices.
  • Eine beliebige Anzahl von i4BACnet MBE-Bs kann mit einer i4SCADA-Runtime kommunizieren.

Anwendungsbeispiel: Energiemanagement.

  • Mit der SCADA-Funktion von i4BACnet können Sie sämtliche Onlinewerte Ihres nach ISO 50.001 zertifizierten Energiemanagements anzeigen.
  • Die Software versendet automatisch benutzerspezifische Berichte.
  • i4BACnet leitet Alarme und Meldungen automatisch per E-Mail und SMS weiter und dokumentiert sie in einem Archiv.
  • i4BACnet ist vollständig in die IIoT-Plattform i4connected integriert.
  • Eigenschaften Ihrer BACnet-Objekte lassen sich in i4connected mit Signalen verknüpfen, um Energieverbräuche anzuzeigen.
  • Eine beliebige Anzahl von i4BACnet MBE-Bs kann mit einer i4connected-Runtime kommunizieren.
  • Weitere Schnittstellen wie etwa OPC UA, Modbus usw. lassen sich über i4connected unkompliziert einbinden.

Ihre nächsten Schritte.

Demoversion herunterladen.

Möchten Sie i4BACnet selbst testen? Dann laden Sie jetzt die Demoversion herunter oder sehen Sie die Onlinedemo an.

Kontakt.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern.

News & Storys.

Interessieren Sie sich für spannende News und Storys rund um WEBfactory? Bleiben Sie auf dem Laufenden.