i4designer – die offene Engineering-Plattform für SCADA und HMI.

i4designer ist eine vollständig grafische, cloudgestützte Engineering-Plattform. Sie erstellen damit Ihre individuellen, zu 100 Prozent webbasierten SCADA- und HMI-Anwendungen – ganz einfach und ohne Programmierkenntnisse zu benötigen.

Erstellen Sie mit i4designer Ihre individuellen SCADA- und HMI-Anwendungen!

Unternehmen steuern und überwachen ihre Maschinen und Anlagen zunehmend über Smartphones, Tablets oder direkt über einen Webbrowser. Proprietäre SCADA- und HMI-Lösungen verlieren daher an Bedeutung – der Trend geht hin zu webbasierten Lösungen. Um solche Anwendungen zu erstellen, waren bislang fundierte Programmierkenntnisse in HTML5 notwendig.

Mit dem i4designer haben wir eine vollständig grafische, cloudgestützte Engineering-Plattform entwickelt. Damit können Sie jetzt auch ohne HTML5-Kenntnisse Ihre individuellen, zu 100 Prozent webbasierten SCADA- und HMI-Anwendungen erstellen. Die Applikationen sind modular aufgebaut – so können Sie den i4designer als grafisches Engineering-Werkzeug für alle am Markt vorhandenen SCADA- und HMI-Anwendungen einsetzen.

Die Funktionen und Vorteile von i4designer im Überblick.

Projektierung.

  • Der i4designer beinhaltet eine Toolbox mit mehr als 500 Standardsymbolen. Diese können Sie per Drag-and-Drop auf der Zeichenfläche positionieren und in Größe und Ausrichtung anpassen.
  • Bereits während der Projektierung zeigen alle Symbole Live-Daten aus Ihrem Zielsystem oder Ihrer Simulation an.
  • Es ist möglich, die Toolbox mit kundenspezifischen Symbolen zu erweitern.
  • Für wiederkehrende Anwendungen können Nutzer Projekte kopieren oder Mastertemplates anlegen.
  • Via Import von Textdateien, die in einem Vorsystem erzeugt wurden, lassen sich Projekte automatisch erstellen.

Projektverwaltung.

  • i4designer stellt Ihnen einen GIT–Speicher zur Verfügung. Alternativ können Sie auch Ihren eigenen GIT-Speicher nutzen – damit bleiben die Projektdaten in Ihrem privaten Speicherbereich.
  • Eine integrierte Sourcecode-Verwaltung protokolliert alle Änderungen am Projekt. Sämtliche Versionsstände über den gesamten Projektlebenszyklus hinweg lassen sich jederzeit wiederherstellen.
  • Mehrere Personen eines Projektteams können gleichzeitig am Projekt arbeiten.
  • Über ein detailliertes Benutzer- und Rollenmanagement legen Sie die Zugriffsrechte fest.

Dateientransfer

  • Die Möglichkeiten Ihres Zielsystems geben vor, wie die Projektdateien übertragen werden: Sie können Dateien beispielsweise per FTP oder im Offline-Modus transferieren.
  • Bei Anwendungen mit vielen Installationen, etwa für Windkraft- oder Heizungsanlagen, lassen sich neue Projektversionen vollautomatisch und zeitgesteuert übertragen.

Lizenzmodell.

  • Sie zahlen für i4designer eine monatliche Nutzungsgebühr, die sich nach den benötigten Funktionen richtet.
  • Für jedes Projekt, das Sie auf ein Zielsystem übertragen, sind zudem die verwendeten Tags lizenziert. Sie können ein größeres Tag-Paket im Voraus zu einem attraktiven Preis erwerben und es nach und nach mit Ihren Projekten aufbrauchen.
  • Verschiedene Hardwarehersteller, wie etwa Phoenix Contact oder Beijer Electronics, bieten in ihren Web-Stores ebenfalls Tag-Pakete an.

Ihre nächsten Schritte.

Testzugang beantragen.

Möchten Sie i4designer selbst testen? Dann beantragen Sie jetzt Ihren Testzugang.

Kontakt.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gern.

News & Storys.

Interessieren Sie sich für spannende News und Storys rund um WEBfactory? Bleiben Sie auf dem Laufenden.