Industrial Internet of Things: Die neue Version von i4connected ist da!

08.03.2019

i4connected ist unsere Industrial Internet of Things-(IIoT)-Plattform, die Anlagen, Maschinen, Systeme und Gebäude mit der digitalen Welt vernetzt. Mittels vordefinierter Softwaremodule können Unternehmen Anwendungen wie Remote Monitoring, SCADA, Predictive Maintenance und Energiemanagement in kürzester Zeit umsetzen – und so ihre individuelle IIoT-Plattform zusammenstellen. Wir haben i4connected weiter optimiert und freuen uns, die neue Version 5.5.16 vorzustellen. Was hat sich verändert? Hier geben wir einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

Die neuen Funktionen und Features im Überblick.

Report Archiv.

Wir haben die Reporting-Funktion von i4connected erweitert, sodass Sie Berichte jetzt noch einfacher erstellen und verwalten können. Reports lassen sich für jeden Benutzer einzeln auslösen – sowohl ad-hoc als auch zeitgesteuert. Erstellte Reports legt i4connected automatisch im Berichtsarchiv ab, wo sie jederzeit verfügbar und dank Suchfunktion nach Namen und Zeit leicht aufzufinden sind. Benutzer können die Reports direkt in i4connected einsehen und als PDF-Dokument speichern.

Auch die Administration der Berichte ist in der neuen Softwareversion deutlich einfacher: Berechtigte Nutzer müssen nur einmal ein Template erstellen und können dieses immer wieder für ihre Reports verwenden. Ebenfalls neu: Über den Report-Browser lassen sich sowohl Reports als auch Parameter schnell finden und konfigurieren.

Online Data Chart.

Mit dem neuen Online Data Chart können Nutzer die i4connected-Messwerte jetzt direkt als Liniengrafik anzeigen. Im Gegensatz zu berechneten und aggregierten Werten und KPIs zeigt das Online Data Chart die Originalwerte in maximaler Auflösung an. Darüber hinaus lassen sich mit i4connected auch Echtzeitwerte der Zähler anzeigen.

Der Online Data Chart stellt bis zu acht Kurven (mit acht unterschiedlichen Y-Achsen) gleichzeitig dar. Per Mouse-over-Funktion lassen sich die einzelnen Namen und Messwerte für den jeweiligen Zeitpunkt bequem ablesen. Über eine Zoom-in-Funktion können Nutzer die Darstellungsgröße beliebig anpassen.

Neue API.

Die neue API verwendet den auf dem Autorisierungsprotokoll OAuth 2.0 basierenden Authentifizierungs-Standard OpenID Connect. Neben der höheren Sicherheit hat dies einen weiteren Vorteil: OAuth 2.0 und OpenID Connect ermöglichen eine sichere Autorisierung und Authentifizierung beim Einloggen mit diversen Providern – egal, ob Google, Microsoft, Facebook, Twitter, LinkedIn, Wordpress, Yahoo oder einer von zahlreichen Business-Providern, wie etwa Salesforce, Active Directory oder Azure AD.

Dank unserer neuen API kann jede beliebige kundenspezifische Drittanwendung mit dem i4connected System interagieren, das heißt: Daten abrufen, eingeben oder bearbeiten. Durch OAuth 2.0 können sich Ihre Applikationen gegenüber i4connected authentifizieren und dabei Ihre bevorzugten Authentifizierungsprovider nutzen. Sind etwa Google Apps ein integraler Bestandteil der Unternehmensprozesse, kann Ihre kundenspezifische Applikation für die i4connected API dieselben Benutzerkonten verwenden.

Mobil-App für i4connected.

i4connected 5.5.16 beinhaltet erstmals auch eine mobile App-Version. Dank der i4connected Mobile App können Nutzer jetzt auch unterwegs bequem mit der i4connected Plattform arbeiten. So ist es möglich, manuell ausgelesene Zählerstände einfach in das System einzugeben – mit jedem beliebigen Endgerät, das sich gerade in der Nähe befindet.

Nutzer können die Mobile App entweder vollständig online verwenden und bei laufender Synchronisierung Werte erheben und bestätigen – oder sie erheben die Daten offline, ohne sich um eine stabile Netzwerkverbindung sorgen zu müssen. Bei der Offline-Nutzung werden die erhobenen Daten sicher in der Mobile App gespeichert. Sobald der Mitarbeiter wieder online ist, kann er die Mobile App mit dem i4connected System synchronisieren.

Und das Beste an der Mobile App: Sie läuft auf jedem Android- und iOS-Gerät, egal, ob Smartphone oder Tablet, und auf allen Chromebooks.

Sind Sie neugierig geworden? Gern beantworten wir Ihre Fragen zu i4connected 5.5.16. Oder beantragen Sie gleich einen Demozugang und überzeugen Sie sich selbst von den neuen Features! 

Demozugang anfordern!

Das könnte Sie auch interessieren.

 
i4SCADA auf der Bundesgartenschau in Heilbronn

Studierende der DHBW und der HHN zeigen auf der Bundesgartenschau, wie ein moderner, digital vernetzter Fertigungsprozess aussehen kann.

zum Artikel

 
i4designer erstmals auf der SPS IPC Drives vorgestellt

WEBfactory präsentiert auf der europaweit größten Messe für industrielle Automatisierungstechnologien erstmals seine offene Webplattform i4designer…

zum Artikel

 
i4connected 5.5.16 mit vielen neuen Features wie API, APP

i4connected ist unsere Industrial Internet of Things-(IIoT)-Plattform, die Anlagen, Maschinen, Systeme und Gebäude mit der digitalen Welt vernetzt.…

zum Artikel